Geschrieben von Akshaya am Freitag, 23. März 2018, 11:55 Uhr

Was bei beiden Sims Spielen ähnlich ist: die Kleidung. Auch, wenn man in Sims Mobile die Kleidung einfärben kann, so gibt es auch dort nur vorgegebene Farbkombinationen und keinen „echten“ Farbwähler. Das wäre noch mal was schwärm

Am End ist es so, dass eigentlich nur das Menü anders aussieht. Sims Mobile täuscht nur einen Farbwähler vor, es gibt auch dort nur vorgegebene Farben. SFP listet halt nur in einer teils sehr langen Liste alle möglichen Kombinationen in einer Übersicht auf.

Kleidung, Accessoires und Frisuren in SFP

In SFP gibt es gleich zu Beginn schon reichlich Klamotten, und neue werden durch Quests Hobbys freigeschaltet oder können für echtes Geld gekauft werden.

Hat man im Laden einmal ein neues Kleidungsstück für Simoleons, LP oder SP gekauft, ist es für alle Sims desselben Geschlechts kostenfrei zu tragen. Man muss allerdings bei manchen Klamotten jede einzelne Farbe kaufen, das kann schon ins Geld gehen.

Kleidung, Accessoires und Frisuren in Sims Mobile

In Sims Mobile gibt es bisher nur eine recht überschaubare Anzahl an unterschiedlichen Outfits, und teilweise zahlt man sich dumm und dusselig für ein neues Kleidungsstück oder Accessoire. Mit Aufstieg des Spielelevels werden weitere Modelle freigeschaltet, ebenso durch Abschließen einer kompletten „Beziehungsgeschichte“. Die freigeschalteten Sachen sind mal kostenlos, mal kosten sie Simoleons und Sim-Tickets, teils auch SimCash.

Das allerdings steht dann auch in sämtlichen vom Spiel vorgegebenen Farben und -kombinationen für alle Sims desselben Geschlechts zur Verfügung. Man muss ein Modell also nur ein einziges Mal kaufen.

Extra: Designer Izzy und seine Mode

Es gibt einen Modedesigner namens Izzy. Der erstellt einem für 20 Modejuwelen ein individuelles (naja, eher per Zufallsgenerator erstelltes) Kleidungsstück mit besonderen Fähigkeiten. Die Sims, die das Kleidungsstück dann tragen, sind in den betreffenden Bereichen etwas besser als andere. Wie man an die Modejuwelen kommt, steht weiter unten bei den Währungen.

Die von Izzy erstellten Kleidungsstücke lassen sich übrigens auch wieder löschen. Man kriegt dann ganze 3 Modejuwelen zurück. Immerhin besser als so mancher realer Fehlkauf^^

Hat Dir dieser Artikel gefallen (und weitergeholfen)? Dann schau Dir doch diesen Text einmal an. Danke!