Dieses Hobby wird von Zeit zu Zeit evtl. in einem Event gebraucht (Nachtwäsche), deshalb sollte man die Arkaden zumindest soweit gebaut und aufgeräumt haben, dass dieses Hobby möglich ist. Am besten sollte man es auch einmal durchgespielt haben.

Voraussetzung

Sim-​Town-​Arkaden gebaut, Quest Sim-​Town-​Arkaden erledigt, aufgeräumt, Laufsteg gebaut.

Altersstufen

Teenager, Erwachsene

Ausübungsort

Sim-​Town-​Arkaden

So funktioniert’s

Man nehme einen Sim und tippe den Laufsteg an. Ach ja, und wie so oft gilt: es kann nur einen geben.

Dauer der einzelnen Aktionen

Sachen präsentieren (2 Std 15 min)

Anzahl der Symbole zum Sammeln

12 Symbole in 4 Reihen

Kosten für Glückswürfel

Reihe 1: 6 LP
Reihe 2: 8 LP
Reihe 3: 10 LP
Reihe 4: 12 LP

Standard-​Belohnungen gesamt

1.790§, 5250 EP, 3 LP

Levelaufstieg

Zunächst müssen die Symbole durch den Levelaufstieg eines Sims freigeschaltet werden, für alle weiteren Sims, die dieses Hobby betreiben (und für denjenigen, der dies angefangen hat und vielleicht wieder neu durchstarten will), gibt es folgende Belohnungen: Lvl 2: 250 EP, Lvl 3: 500 EP, Lvl 4: 750§, Lvl 5: 10.000§ Stadtwerterhöhung, Lvl 6: 1 LP.

Extras zum Freischalten

Kein Hobby-​Event, das Hobby schaltet pro Reihe je einen neuen Laden frei. Die müssen gebaut werden, um die Arkaden weiter ausbauen zu können und an das Hobby Bowling zu gelangen.

Vorteile

Lustige Grafik, die Sims sehen aus, als hätten sie einen Stock im A*sch. (Hab ich das gerade laut geschrieben?^^)

Sonst – naja, es gab mal mit dem Hobby ein Nachtwäsche-​Event und evtl ist es eine super Idee, deshalb das Hobby einmal durchgespielt zu haben.

Nachteile

Langsamer Levelaufstieg. Sonst nix.

Tipps

Das mit dem möglichen Hobby-​Event von wegen Nachtwäsche hab ich schon gesagt? Gut.

Für mehr Tipps & Tricks schau auch ins zugehörige Forum!

Zuletzt überprüft am 1. Mrz 2017 um 8:04 Uhr Uhr von Akshaya Naida

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gibt zu häufig kleine und größere Änderungen im Spielablauf, als dass man alles immer aktuell halten könnte.

Hat Dir dieser Artikel gefallen (und weitergeholfen)? Dann schau Dir doch diesen Text einmal an. Danke!