Wird mit der Quest „Der Weg zum Ruhm” freigeschaltet. Nur nützlich zum Freischalten des Sim‐​Town‐​Zeichens und damit der Teen‐​Idol‐​Villa, die nur auf großen Grundstücken gebaut werden kann. In die kann übrigens jeder Sim einziehen, Hauptsache, er ist erwachsen!

Voraussetzung

*Ein* Teenager, Quest „Der Weg zum Ruhm”

Altersstufen

Teenager

Ausübungsort

Zu Hause

So funktioniert’s

Dieses Hobby beginnt mit der Freischaltung eines Keyboards, welches man im Beförderungsshop oder im Home Store unter dem Reiter „Teenager” kaufen kann. Eigentlich soll nur ein Teenager Teen Idol werden können, sodass das Hobby bei einem Teenager gelöscht wird, setzt man einen weiteren Teenager darauf an. Spielt einer gerade ein Instrument, hört er sofort damit auf.

Der Teenager spielt nun auf dem Keyboard und wie bei den anderen Hobbys auch erscheint ein Ausrufezeichen, wenn er fertig ist. Nach Antippen wird eine Karte in die Kollektion eingefügt. Mit dem Keyboard kann man die ersten drei Symbole ausfüllen. In der Quest heißt es dort „3 Musikstücke komponieren”, was bedeutet, dass der Teenager so oft am Keyboard spielen muss, bis er alle drei Symbole zusammen hat. Hat man die erste Reihe voll, wird das nächste Instrument, die Bassgitarren, freigeschaltet. Nach Kauf einer solchen spielt der Teenager darauf und komponiert dadurch die nächsten drei Musikstücke (Symbole), in der Quest „6 Musikstücke komponieren” genannt. Damit wird das Schlagzeug freigeschaltet. Das ganze setzt sich so fort, bis alle 15 Musikstücke komponiert (=Symbole gesammelt) wurden.

Dauer der einzelnen Aktionen

3‐​Sterne‐​Instrumente: Keyboard: 48 Min, Bassgitarre: 1 Std 40 Min, Schlagzeug: 2 Std 20 Min, E‐​Gitarre: 3 Std 10 Min, Mikrofon: 4 Std

2‐​Sterne‐​Instrumente: Keyboard: 54 Min, Bassgitarre: 1 Std 50 Min, Schlagzeug: 2 Std 40 Min, E‐​Gitarre: 3 Std 40 Min, Mikrofon: 4 Std 30 Min

1‐​Sterne‐​Instrumente: Keyboard: 1 Std, Bassgitarre: 2 Std, Schlagzeug: 3 Std, E‐​Gitarre: 4 Std, Mikrofon: 5 Std

Anzahl der Symbole zum Sammeln

15 Symbole in 5 Reihen

Kosten für Glückswürfel

Reihe 1: 3 LP
Reihe 2: 3 LP
Reihe 3: 4 LP
Reihe 4: 5 LP
Reihe 5: 5 LP

Standard‐​Belohnungen gesamt

2.095 §, 2.500 EP, 3 LP, je 1 Symbol für das Sim‐​Town Zeichen, dabei sammelt jedes Instrument für eine eigene Reihe. Um die Kollektion zu komplettieren muss man also alle Instrumente so lange spielen, bis alle Symbole gesammelt sind.

Levelaufstieg

Der Levelaufstieg hat nichts mit den freizuschaltenden Symbolen zu tun, der ist nur nettes, aber durchaus lohnendes Beiwerk:

Lvl 2: 250 EP, Lvl 3: 500 EP, Lvl 4: 750§, Lvl 5: 10.000§ Stadtwerterhöhung, Lvl 6: 1 LP

Extras zum Freischalten

Innerhalb des Zeitlimits der Quest, also im ersten Durchgang: ein besonderes Instrumentepack, knallbunt und alles 3‐​Sterne‐​Instrumente.

Außerdem: Das Sim‐​Town‐​Zeichen, siehe „Vorteile”.

Vorteile

Man schaltet das Sim Town Zeichen frei und kann mit dem Hobby für ebendieses Zeichen Ressourcen sammeln, die sonst nur zufällig bei ausgeführten Aktionen der Sims auftauchen. Das Sim Town Zeichen gibt je nach Level einen zufälligen Bonus beim Mieteinnahmen sammeln auf dem Stadtplan Boni in Höhe von 200, 400 oder 600 §. Außerdem erhält man die Teen‐​Idol‐​Villa.

Nachteile

Die Dauer der einzelnen Kompositionen sind sehr unterschiedlich und dauern von 30 Minuten bis zu mehreren Stunden. Es kann nur ein Teenager dran sitzen. Dieses Hobby bringt kaum etwas ein und ist eigentlich nur nützlich zum angucken und zum Freischalten der verschiedenen neuen Features.

Tipps

Wenn das Hobby ausgeübt wird, um für das Sim‐​Town‐​Zeichen zu sammeln, starte mit dem Hobby wieder neu, sobald Dein Teenager auf Lvl 6 ist, indem Du ihn einmal kurz für 10 Min entweder Eiskunstlauf oder Kunstspringen durchführen lässt. So erhältst Du erneut alle Belohnungen für den Levelaufstieg.

Für mehr Tipps & Tricks schau auch ins zugehörige Forum!

Zuletzt überprüft am 4. Mrz 2017 um 6:09 Uhr Uhr von Akshaya Naida

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gibt zu häufig kleine und größere Änderungen im Spielablauf, als dass man alles immer aktuell halten könnte.

Hat Dir dieser Artikel gefallen (und weitergeholfen)? Dann schau Dir doch diesen Text einmal an. Danke!

Werbeanzeigen