Der Weg zum Ruhm” ist eine Quest der Warteschlange in „Die Sims FreePlay”. Verfügbar ist die Quest ab Level 20 (Wenn dort sowas steht wie x.1, dann kommt die Quest in dem Level zuerst, bei sowas wie x.2 kommt kommt die Quest als zwei­tes und es muss noch die ers­te aus dem Level erle­digt wer­den.)

Voraussetzung

Alle vor­he­ri­gen Quests der Warteschlange abge­schlos­sen, 1 Teenager

Zeitlimit und Bonus

Gewinn, falls inner­halb der vor­ge­ge­be­nen Zeit erle­digt: ein knall­bun­tes Drei-Sterne-Instrumentenset für das Hobby Teen Idol (kann das Gleiche wie die „Teuren” ***-Instrumente, kos­tet aber Simoleons statt je 10 LP)

Zeitlimit: 7 Tage

(Falls es zwei Versionen gibt: Das Spiel ent­schei­det, wel­che Version Dir ser­viert wird, das kannst Du Dir nicht aus­su­chen! Sei aber sicher, dass die Zeit im Normalfall aus­rei­chen wird.)

Hauptpreis bei Abschluss der Quest

Ganz egal, wie lan­ge Du brauchst, wenn Du die letz­te Aufgabe der Quest erle­digt hast, winkt die­ses:

Hobby Teen Idol für Teenager, sowie das Sim Town Zeichen, wel­ches Dir je nach Level beim Abholen der Mieteinnahmen auf dem Stadtplan einen zufäl­li­gen Bonus von 200, 400 oder 600 § gibt.

Die Ressourcen für das Sim Town Zeichen holst Du Dir, indem Du immer wie­der die Teen Idol-Hobbykarte füllst – eine lang­wie­ri­ge Aufgabe, die sich aber lohnt – denn nach Abschluss des Sim Town Zeichens wird das Fertighaus der Teen Idol Villa frei­ge­schal­tet.

Hinweise

Achtung: Alle Aufgaben bit­te nur mit Erwachsenen durch­füh­ren, es sei denn, im TITEL wird etwas ande­res ver­langt oder in der Aufgabenliste steht etwas ande­res!

Nochmal Achtung: Manche Aufgaben kannst Du schon vor­her star­ten um Zeit zu spa­ren. Diese sind beson­ders gekenn­zeich­net. Wenn der Sim fer­tig ist (erkenn­bar am blin­ken­den „EP” im Simfinder), darfst Du das Grundstück aber erst dann betre­ten, wenn die Aufgabe bei Dir im Spiel erscheint, sonst wird das nix!

Und ganz wich­tig: Alle Angaben ohne Gewähr. Es gibt zu häu­fig klei­ne und grö­ße­re Änderungen im Spielablauf, als dass man alles immer 100%ig aktu­ell hal­ten könn­te. Aber wir bemü­hen uns!

Aufgabenliste/​n

Zuletzt kon­trol­liert von Akshaya Naida am 8. Jul 2018 um 10:27 Uhr im Update Schwangerschaft

  1. Ein Stapel Magazine kau­fen (Im Home Store unter Möbel -> Wohnzimmer zu fin­den, 600§)
  2. Teenager das Magazin Teen-Promi lesen las­sen (Stapel Magazine, nur Teenager, extra Option, „Teen-Promi”, 4 Min 33 Sek)
  3. Teenager lus­ti­ge Katzenvideos anse­hen las­sen (Computer, nur Teenager, 2 Std *, 1 Std 50 Min **, 1 Std 40 Min ***)
  4. Einen Teenager zum Park schi­cken (Park, Teenager hin­pfei­fen, sofort erle­digt)
  5. Wie wer­de ich berühmt?” – Plan ent­wi­ckeln (Im Park ist ein Pier, ein Angelsteg, der aus­sieht wie ein Kreuz. Dort ist jetzt eine Lehrertafel erschie­nen. Tippe sie an und wäh­le „Wie wer­de ich berühmt?”, nur Teenager, 6 Std 10 Min)
    Hinweis: Diese Aufgabe schal­tet Keyboards für das neue Hobby frei!
  6. Im Home Store ein Keyboard kau­fen (Unter Möbel -> Teenager zu fin­den, Kosten 650 § *, 5 LP **, 10 LP ***, alter­na­tiv im Beförderungsshop unter dem Reiter „Hobby” zu fin­den)
  7. Musik kom­po­nie­ren (Der Teenager muss aktiv sein und dann tippst Du das eben gekauf­te Keyboard an. Aktion heißt „Song schrei­ben (Keyboard)”, Dauer 1 Std *, 54 Min **, 48 Min ***)
  8. 3 Musikstücke kom­po­nie­ren (las­se den Teenager so lan­ge am Keyboard(!) Songs schrei­ben, bis Du alle drei Symbole in der ers­ten Reihe erhal­ten hast. Es kann nur ein Teenager die­ses Hobby aus­füh­ren! Dauer – kann län­ger dau­ern…)
    Hinweis: Erst, wenn Du alle drei ver­schie­de­nen Musikstücke mit dem Keyboard kom­po­niert hast, wer­den die Bassgitarren frei­ge­schal­tet!
  9. 6 Musikstücke kom­po­nie­ren (Stelle nun eine der eben frei­ge­schal­te­ten Bassgitarren auf, die Du wie­der im Home Store fin­dest. Kosten wie­der 650§ *, 5 LP **, 10 LP ***. Dauer: 2 Std *, 1 Std 50 **, 1 Std 40 Min ***. Übe die Aktion „Song schrei­ben (Bassgitarre)” wie­der so lan­ge aus, bis Du die zwei­te Reihe der Symbole voll­stän­dig hast. Und zwar nur mit der Bassgitarre; das Keyboard erbringt jetzt kei­ne neu­en Songs mehr!).
    Hinweis: Erst, wenn Du alle drei ver­schie­de­nen Musikstücke mit der Bassgitarre(!) kom­po­niert hast, wer­den die Schlagzeuge frei­ge­schal­tet!
  10. 9 Musikstücke kom­po­nie­ren (Stelle nun ein Schlagzeug auf. Kosten: wie gehabt, Dauer: 3 Std *, 2 Std 40 Min **, 2 Std 20 Min ***. Übe die Aktion „Song schrei­ben (Schlagzeug)” wie­der so lan­ge aus, bis Du alle drei Symbole der drit­ten Reihe gesam­melt hast. Auch hier hel­fen Dir die vor­he­ri­gen Instrumente nicht mehr wei­ter; neue Songs gibt es nur noch mit dem Schlagzeug.)
    Hinweis: Erst, wenn Du alle drei ver­schie­de­nen Musikstücke mit dem Schlagzeug(!) kom­po­niert hast, wer­den die E-Gitarren frei­ge­schal­tet!
  11. 12 Musikstücke kom­po­nie­ren (Stelle nun, Du ahnst es schon, eine E-Gitarre auf (die gezack­ten Dinger, steht aber jetzt auch dran!). Kosten: wie gehabt, Dauer: 4 Std *, 3 Std 40 Min **, 3 Std 10 Min ***. Übe die Aktion an der E-Gitarre(!) wie­der so lan­ge aus, bis Du alle drei Symbole der vier­ten Reihe gesam­melt hast. Die vor­he­ri­gen Instrumente hel­fen jetzt nicht mehr wei­ter.)
    Hinweis: Erst, wenn Du alle drei ver­schie­de­nen Musikstücke mit der E-Gitarre kom­po­niert hast, wer­den die Mikrofone frei­ge­schal­tet!
  12. 15 Musikstücke kom­po­nie­ren (Zum Schluss stellst Du ein Mikrofon auf. Kosten: wie gehabt, Dauer: 5 Std *, 4 Std 30 Min **, 4 Std ***. Übe nun so lan­ge am Mikrofon(!) die Aktion aus, bis Du auch die letz­ten drei Symbole zusam­men hast.

Hat Dir die­ser Artikel gefal­len (und wei­ter­ge­hol­fen)? Dann schau Dir doch die­sen Text ein­mal an. Danke!

Irgendwas klappt nicht?

  1. Lies die­sen Artikel über das Troubleshooting bei Problemen
  2. schau ins zu die­sem Guide gehö­ri­ge inof­fi­zi­el­le Forum
  3. wen­de Dich an den Support der Firemonkeys

Nochmal, weil ganz wich­tig: Alle Angaben ohne Gewähr. Es gibt zu häu­fig klei­ne und grö­ße­re Änderungen im Spielablauf, als dass man alles immer 100%ig aktu­ell hal­ten könn­te. Aber wir bemü­hen uns!