Geschrieben von Akshaya Naida am Samstag, 19. Juli 2014, 19:52 Uhr

Hier geht’s jetzt ans Eingemachte – genaue Beschreibungen, wie etwas in Die Sims FreePlay gebaut und verändert werden kann, und natürlich geht es auch ums Löschen.

Haus bauen, ändern, löschen

Haus bauen

Zunächst: leider ist es nicht möglich, gleich zu Beginn viele Häuser zu bauen. Zum einen braucht man dafür Simoleons (§), Lebenspunkte (LP) oder Sozialpunkte (SP), die man sich erst verdienen muss, zum anderen werden die Grundstücke nach den erreichten Leveln freigeschaltet. Das Icon auf den Grundstücken ist dunkelblau, sofern man ein Haus bauen kann. Während ein Haus gebaut wird, sind andere Grundstücke gesperrt. Die Dauer bis zur Fertigstellung sowie der Preis des jeweiligen Hauses hängt davon ab, wieviele Häuser schon gebaut sind (und wirklich nur und ausschließlich davon! Stadtwert und Level haben damit rein gar nichts zu tun!). Auf der höchsten Stufe dauert es ganze drei Tage.

Kann man ein Grundstück mit einem Nachbargrundstück verbinden?

Nein.

Räume ändern

Um ein Haus zu ändern, einen Raum hinzuzufügen oder ganz zu löschen (dabei verschwinden alle Möbel etc. automatisch im Inventar), muss man in den Baumodus gehen. Der wird durch einen Tipp auf den Stuhl im kleinen Menü unten erreicht (Home Store). Dort auf den Reiter „Haus” tippen. Um eine Wand zu verschieben, greift man an den kleinen Pfeilen und verschiebt die Wand. Einen neuen Raum fügt man hinzu, indem man ebenfalls auf „Räume” tippt und dann auf den leeren Rasen, dort, wo eine Ecke des Raumes sein soll. Dann zieht man den Raum, bis er richtig groß ist. Gelb kann gebaut werden, rot nicht.

Es gibt bei der Raumgröße Beschränkungen – die Mindestgröße liegt bei 1×2 Quadraten.

Räume löschen

Um einen Raum zu löschen muss man in die Mitte des jeweiligen Raumes tippen. Es erscheint dann ein Menü, in dem zum einen ein grüner Haken (nichts passiert) und ein rotes Kreuz mit einem Wert in § steht. Dies bekommt man beim Löschen zurück (Hälfte der Baukosten).

Haus löschen

Man kann auch ein komplettes Haus löschen. Meist tut man das, um ein weiteres Haus auf dem Grundstück zu bauen (um z.B. den Stadtwert und damit die tägliche Belohnung zu erhöhen oder weil es nicht mehr gefällt). Achtung: es kostet zwar nichts, ein Haus abzureißen/​löschen, aber man bekommt auch nichts wieder. Deshalb: Bevor man das tut, gibt es ein paar Regeln zu beachten!
  • Das Grundstück muss leer sein
  • Bevor Du das Haus löscht (auf das grüne Icon tippen und es erscheint wieder ein Menü – Sim hinzufügen, Sim umsiedeln, Haushalt umsiedeln, Haus ansehen (alle grün), Haus löschen (rot), gehe unbedingt noch auf das Grundstück und lösche jeden Raum einzeln! Mache das auch mit dem Pool! Nur so erhältst Du die Hälfte der Baukosten zurück und behältst das Inventar!
  • Wenn Du das Haus löscht, ist das Icon wieder blau und Du kannst ein neues Haus bauen (Es sei denn, es ist gerade ein weiteres Haus im Bau).
  • Nochmal: Unbedingt vor dem Löschen des kompletten Hauses (über das grüne Icon, in dem normalerweise das Gesicht des Hausbesitzers ist) auf das Grundstück gehen und dort alles löschen, was zu löschen ist! Man erhält die Hälfte sämtlicher Baukosten zurück, das geht gerade bei Pools in die Zigtausende!
Wie das Löschen an sich geht:
Tippe das leerstehende Haus an und scrolle ganz nach rechts rüber, bis das rote Symbol kommt. Da tippst Du dann drauf und bestätigst das Ganze dann.

Neues Stockwerk hinzufügen, Treppen einbauen, Stockwerk löschen

Sobald Du  die Fähigkeit, mehrstöckige Häuser zu bauen (Quest „Mehrstöckige Renovierungen”, ab Level 17) freigeschaltet hast, erscheint im Baumodus rechts neben dem Reiter zum Bauen und Ändern von Räumen ein neuer orangefarbener Reiter, welcher aussieht wie drei Lagen übereinander (oder so). Um ein Stockwerk hinzuzufügen, tippe diesen an und tippe dann auf die blaue Markierung. Die erste Etage kostet inzwischen 300.000§ (früher 1 Million!), das zweite ist für 500.000§ zu haben (früher 2 Millionen!). Inzwischen sind noch zwei weitere Stockwerke möglich: 3. Etage: 800.000§ und 4. Etage: 1.000.000§.

Um eine Treppe einzubauen, musst Du zunächst das obere Stockwerk gebaut haben und dann auch einen Raum erstellen, in den die Treppe führen soll. Achte darauf, dass keine Türen oder Gegenstände im Weg sind. Das Bauen der Räume oben geht genauso wie das Bauen auf der Erde, mit dem Unterschied, dass Du nicht über den Rand des unteren Raumes hinweg bauen kannst.

Um ein Stockwerk dauerhaft(!) zu löschen, empfehle ich, zunächst alle Räume zu verkaufen, denn so bekommst Du noch Geld zurück. Wenn Du nur im Baumodus im Reiter für mehrere Stockwerke auf das rote tippst (so löscht Du ein Stockwerk dauerhaft), wandert zwar auch alles ins Inventar, was in dem Stockwerk war, jedoch bekommst Du hier kein Geld zurück für den Bau der Räume. Das Geld für die Etagen ist komplett futsch, dafür kriegst Du nichts wieder.

Es ist möglich, unterschiedlich hoch zu bauen, dafür müssen die untersten Räume einfach nicht miteinander verbunden sein.

Dinge in einem Haus platzieren, drehen, ins Inventar legen

Zuerst suchst Du im Home Store nach einem entsprechenden Objekt (immer erst im Inventar schauen, was dort schon vorhanden ist!), dann tippst Du es dort an und es wird erst einmal in der Mitte des Raumes hingestellt. Um das zu ändern, tippst Du einfach auf die Stelle, an die der Gegenstand soll. Manchmal braucht es dafür ein paar Versuche, denn einige Objekte sind ziemlich fummelig „anzufassen” (Beispiel: Hundeknochen oder Bauklötze).
Dunstabzugshauben kannst Du über den Herd schieben, indem Du entweder das eine oder das andere antippst, den Finger dort lässt und dann über den Bildschirm schiebst.
Sobald Du einen Gegenstand im Baumodus angetippt hast, erscheint ein Halbkreis mit einigen Optionen: ganz oben in grau eine Art Rucksack oder Tasche – damit packst Du das Objekt in Dein Inventar. Mit dem grünen Haken bestätigst Du, dass der Gegenstand dort hin soll, mit dem roten Symbol für Simoleons (§) verkaufst Du das Objekt und mit dem grauen Pfeilkreuz drehst Du es. Der kleine Pfeil am äußeren Rand zeigt die Richtung an, in die der Gegenstand zeigt. Der Pfeil muss immer dorthin zeigen, wo der Sim stünde, würde er mit dem Objekt interagieren wollen, zeigt er zu einer Wand, verweigert der Sim die Zusammenarbeit mit einer Gedankenwolke und blauen Fußabdrücken über seinem Kopf.

Und hier mal ein Video dazu

Pool bauen, ändern, löschen

Die Fähigkeit, Pools zu bauen, erhältst Du, sobald Du die Quest „Schwimmspaß deluxe” ab Level 13 abgeschlossen hast.

Wieder im Home Store auf der rechten Seite befindet sich das Menü „Draußen”. Pools baut man genau wie Räume und löscht sie auch genauso. Du tippst auf den Rasen, dorthin, wo eine Ecke Deines Pools sein soll, und ziehst das Rechteck so weit, wie der Pool gebaut werden soll. Gelb heißt, der Pool kann gebaut werden, rot besagt, dass das so nicht geht. Beachte: es muss mindestens die Fläche 3×3 eingehalten werden und es muss mindestens 1 Quadrat Abstand zur nächsten Wand oder Grundstücksbegrenzung sein, sonst klappt es nicht.

Pools miteinander verbinden

Du baust zwei (oder mehrere) Pools, die ein wenig voneinander entfernt sind, und dann ziehst Du die eine Seite, die an den anderen Pool dransoll, zu dem anderen hin. Das bedarf einige Übung und Pools sind teuer, deshalb unbedingt vorher in der Cloud speichern, damit Du kein Geld verlierst, falls das Ergebnis nicht so sein sollte, wie Du es gern hättest!
Wenn die Pools noch unterschiedliche Platten und Innenwände haben sollen, musst Du diese ändern, bevor Du die Pools miteinander verbindest.

Und hier das andere Video

Die Sache mit dem Stadtwert

Warum ist der Stadtwert so wichtig? Nicht zuletzt weil davon die tägliche Belohnung, die alle 24 Stunden in einem der Briefkästen vor jedem Haus zu finden ist, abhängt. Leider wurde die tägliche Belohnung seit Januar 2013 drastisch gekürzt, sodass alle Spieler, die danach das Spiel begonnen haben, nur wenige tausend § täglich erhalten. Aber das ist besser als nichts!
Dein Stadtwert ändert sich bei vielen Dingen: wenn Gebäude und vorgefertigte Häuser kaufst und auch wenn Du auf dem Grundstück etwas änderst, indem Du Dinge kaufst oder verkaufst oder Pools oder Räume änderst.
Der Stadtwert steigt um den Betrag, der bei den vorgefertigten Häusern angegeben ist. Ebenso steigt er bei neu gekauften Dingen um 110 dessen, was Du dafür bezahlt hast (Du kaufst einen Fernseher für 4.200§, der Stadtwert steigt um 420§, wenn Du den Fernseher wieder verkaufst, erhältst Du 420§ und Dein Stadtwert sinkt um ebendiesen Betrag, also auch 420§). Der Stadtwert steigt auch bei Änderungen an Haus und Pool um die Hälfte der Kosten, die Du einsetzt.
Wenn Du einen Pool oder einen Raum verkaufst, erhältst Du die Hälfte dessen, was der Pool/​Raum jetzt kosten würde, erstelltest Du ihn jetzt genau so neu (nur bezogen auf Größe, Boden und Wände) zurück und Dein Stadtwert sinkt NICHT.
Übrigens – während alles, was Du aus Deinem Inventar verkaufst, den Stadtwert um genau den Betrag verringert, den Du erhältst, gilt das für die Lebenssphären NICHT. Die kannst Du also ungeachtet des Stadtwertes verhökern, wenn Du willst.

Hat Dir dieser Artikel gefallen (und weitergeholfen)? Dann schau Dir doch diesen Text einmal an. Danke!